Externe Rechtsabteilung

Der Unternehmensalltag mittelständischer Unternehmen wird mehr und mehr von komplexen Rechtsfragen geprägt. Unternehmer haben regelmäßig wichtige und weitreichende Entscheidungen zu treffen. Dabei ist in Zeiten des steigenden Wettbewerbs guter Rechtsrat ein entscheidender Marktvorteil.

Die Beauftragung einer Anwaltskanzlei kann in unternehmerischen Bereich jedoch schnell mit hohen Kosten verbunden sein und viele Unternehmen in Deutschland sind für eine eigene Rechtsabteilung zu klein oder verfügen nicht über genügend Aufgaben, die es wirtschaftlich vertretbar machen, eine eigene Rechtsabteilung einzurichten.

Wir eröffnen Ihnen daher die Möglichkeit, uns als externe Rechtsabteilung in Ihr Unternehmen zu integrieren. Unsere Aufgaben können, je nach Bedarf, sowohl in unserer Kanzlei als auch in den Geschäftsräumen ihres Unternehmens wahrgenommen werden. Darüber hinaus ermöglichen moderne Kommunikationsmittel den Austausch von Dokumenten, so dass von uns erarbeitete Schriftstücke Ihnen auf Ihren hauseigenen Firmendokumenten zur Verfügung gestellt werden können. Für Ihr Unternehmen heißt dies eine umfassende rechtliche Beratung und Betreuung zu vertraglich oder gesetzlich fixierten Konditionen.

Wir beraten Sie umfassend in den Bereichen Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht bis hin zum Miet-und Zwangsvollstreckungsrecht. Wir übernehmen die rechtlichen Interessen unserer Auftraggeber auch im Hinblick auf ausstehende Forderungen und soweit erforder-lich, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen unserer Auftraggeber. Selbstverständlich beinhaltet die externe Rechtsabteilung auf die individuelle Betreuung der Geschäftsführer, Vorstände und Gesellschafter in persönlichen rechtlichen Belangen vom Familienrecht bis hin zum Verkehrsrecht.