Familienrecht

Die Trennung von Ehepartnern und der damit verbundenen Ehescheidung sowie die Trennung von eingetragenen Lebenspartnerschaften werden immer mehr zur bürgerlichen Normalität. Zwischenzeitig werden knapp 50 % der Ehen in der Bundesrepublik Deutschland wieder geschieden.

Die Scheidung einer Ehe führt nicht nur zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen, sondern bringt für die gesamte Familie auch psychische Probleme mit sich.

Es sind vielfältige Dinge zu regeln.

Wir begleiten Sie im Rahmen der Trennung und Scheidung durch unsere Fachanwälte sowohl außergerichtlich als auch im gerichtlichen Verfahren insbesondere in folgenden Angelegenheiten:

  • Ehescheidung und die damit verbundenen Folgesachen (z.B. Durchführung des Versorgungsausgleichs, Unterhalt)
  • Beratung und Erstellung von Eheverträgen sowie Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Durchsetzung und Abwehr von Unterhaltsansprüchen betreffend Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt in Form von Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt
  • Durchführung des Zugewinnausgleiches
  • Vermögensauseinandersetzungen nach der Scheidung (z.B. Immobilien)
  • Hausratsaufteilung
  • Sorgerecht und Umgangsrecht bezüglich der gemeinsamen minderjährigen Kinder
  • Abstammungsangelegenheiten
  • Überprüfung der Inanspruchnahme beim Elternunterhalt