Karte nicht verfügbar

Geschäftsführer, eines der letzten Abenteuer des 21. Jahrhunderts

Datum/Zeit
23/09/2009
18:00 - 20:00

†

Anregungen zur Haftungsvermeidung

†

Vorstände und Geschäftsführer können grundsätzlich für alle Schäden, die sie ihrem Unternehmen ñ auch leicht fahrlässig ñ zugefügt haben, persönlich haftbar gemacht werden.

†

Geschäftsführer haften für jede gesellschaftszweckwidrige Minderung des Gesellschaftsvermögens und damit auch für entgangene Vorteile, die der Gesellschaft bei pflichtgemäßem Handeln des Geschäftsführer zugeflossen wären.

†

Als Risikobereiche lassen sich insbesondere die Bereiche Steuern und Buchführung mit der Verpflichtung des Geschäftsführers, die monatlichen Lohnsteuer- und Umsatzvorsteueranmeldungen abzugeben, identifizieren. Ein weiterer Risikobereich ist die Haftung im Sozialrecht.

†

Im Zeichen der wirtschaftlichen Krise ist darüber hinaus besonders die Haftung aus einer Insolvenzverschleppung zu nennen.

†

Die hieraus resultierenden Risiken werden nach wie vor deutlich unterschätzt.

†

Der Vortrag informiert Sie über die Risiken, die Sie als Geschäftsführer im Rahmen Ihrer täglichen Berufspraxis haben und skizziert Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung.

†

†