Lade Karte ...

Rechtssicherheit im Internet – Was man wissen sollte

Datum/Zeit
20/05/2010
18:10 - 19:40

Veranstaltungsort
Caritasverband

Abmahnungen von Mitbewerbern aufgrund fehlerhafter Gestaltung von Webseiten und Onlineshops, unzulässiger Unternehmensbezeichnungen oder unwirksamer Allgemeiner Geschäftsbedingungen reißen nicht ab. Die in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten können ein junges Unternehmen stark belasten. Wie kann ich aber meine Webseite und meinen Online-Shop „abmahnsicher“ gestalten? Welche Klauseln darf ich in meinen AGB nicht verwenden? Welchen Namen darf ich für mein Unternehmen wählen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind dabei zu beachten und wie sollte ich mich im Fall einer Abmahnung verteidigen?