Lade Karte ...

Unternehmensnachfolge- richtig planen und gestalten

Datum/Zeit
01/04/2008
08:30 - 12:30

Veranstaltungsort
Hauptschule Marsberg

Unternehmensnachfolge- richtig planen und gestalten

 

Ein Unternehmer steht täglich in der Verantwortung, die richtigen Weichen für eine erfolgreiche und langfristig sichere Zukunft des Betriebes zu stellen. Hierzu gehören insbesondere Überlegungen, wie das Unternehmen auf die nächste Generation oder gegebenenfalls nach Beendigung des beruflichen unternehmerischen Lebens auf einen Dritten übertragen werden kann.

In diesem Zusammenhang sind eine Vielzahl verschiedenster Kriterien zu beachten, egal ob die Unternehmensnachfolge zu Lebzeiten oder mit dem Tode des Unternehmers erfolgt.

Worauf es bei der Unternehmensnachfolge ankommt:

ÿ Wahl des Nachfolgers
ÿ Ziele der Unternehmensnachfolge aus Sicht des Übertragenden und des
Übernehmers
ÿ Erhalt des Unternehmens
ÿ Beachtung der sich aus der Gestaltungsform ergebenden rechtlichen Vorgaben
ÿ Gleichstellung der weichenden Erben
ÿ Sicherung des Übertragenden
ÿ Bewertung des Unternehmens
ÿ Berücksichtigung latenter Steuerbelastungen
ÿ Vermeidung unnötiger Liquiditätsbelastungen
ÿ Unternehmensnachfolgerregelungen unter Lebenden
ÿ Unternehmensnachfolgeregelungen in Verfügungen von Todes wegen

Hinweise:

Dauer: circa 4 Stunden

Moderator: RA Johannes Kröger c/o Rechtsanwälte Kröger und Rehmann

Veranstalter: Bauverbände Westfalen, Dortmund